Burla Beach Cup 2017 (Mixed)

Zürich ultimate fliers mixed team on the beach after burla beach cup

An end of summer fun tournament in sunny Italy is just what the doctor ordered.  Seafood! Gelato! Pizza!

 

Sunday was incredibly windy. ZUF faced MINT twice: in our last pool play game and in the game for third place. Our experienced throwers and persistent cutters were able to get the advantage twice in a sometimes messy Huck-and-D battle through the crosswind.  

Swiss Championships 2017

Zurich ultimate fliers ladies with silver medals at the swiss championships

We hit the fields for the Swiss Championships in new uniforms!

After a universe point win over Crazy Dogs in the Semifinals, we faced FABulous in the championship game.  We played as a team and kept the match close, but FAB came out victorious. 

Tom's Tourney 2017

Zurich ultimate fliers ladies dressed in style at tom's tourney
When the party invite says "dress to impress" we do not disappoint. We rocked, even though there wasn't actually a party theme!

12 ZUFis traveled to Brugge for Tom's Tourney for some Spikeball, great beer, a sweet party, and of course plenty of playing time in hard-fought ultimate matches! We broke seed, ending up 10th after a double game point loss to Mantis. 

Skybowl 2017

ZUF Zurich ultimate fliers at Skybowl in Winterthur

We kicked off the outdoor season with 5th place at Skybowl! After some great matches, we know that we have some room for improvement on the field, bur also in our photo taking! 

Prague Winter 2016 - Frauen

ZUF Ladies at Prague Winter Ultimate tournament.

Am Freitagabend machten sich elf ZUF-Ladies, davon neun Spielerinnen und zwei Fans, per Nachtzug oder Flugzeug auf den Weg nach Prag – gespannt und voller Vorfreude. Die erste Vereinigung fand am Samstagmorgen in einem gemütlichen Kaffee statt, wo wir uns mit Sandwiches stärkten oder Carboloading mit feinen Leckereien machten.

 

Nach einer kurzen Stadttour, deren Highlight vermutlich der Spielplatz war, ging es den Hügel hinauf, wo das Strahov-Stadion mit den Kunstrasenplätzen auf uns wartete.

 

Der „Fanclub“ wurde zur Unterhaltung mit einem Bingo versorgt und die neun Spielerinnen bereiteten sich mit einer Strategiebesprechung und intensivem Warm-up auf die kommenden Spiele vor. Das erste Game verlief problemlos aber bereits mit viel Action. Ein Layout von Mandy im 2. Punkt und später noch ein weiterer fantastischer Layoutcatch von Livi in der Endzone liessen die Zuschauer staunen. Die Zonen-Defence funktionierte und mit 13:6 gingen wir gegen die Czech Juniors als Siegerinnen vom Platz.

 

Ob Linedance zum Lied „Cotton eye Joe“ die richtige Spielvorbereitung ist, sei dahingestellt, denn das zweite Spiel gegen die Outsisters ging 9:12 verloren. Die nächste Begegnung gegen Mantis wurde von den beiden Fans und Berichterstatterinnen leider aufgrund eines wichtigen Kaffeeklatschs weitgehend verpasst... doch die letzten 5 Minuten waren voller Spannung und endeten zu unseren Gunsten im Universepoint mit 9:8.

 

Beim Betracht der kommenden Endresultate lässt sich eine gewisse Regel erkennen:

Spiel 4 verloren, Spiel 5 Sieg, Spiel 6 Niederlage, Spiel 7 gewonnen und leider Spiel 8  nochmals verloren – somit wartet das nächste Mal wieder ein Sieg auf uns ;)

 

Doch das Wichtigste: die Kommunikation auf dem Feld, sowie die Zonen D verbesserten sich stetig. Toll zu sehen, dass auch die Nachwuchsspielerinnen viel Verantwortung übernahmen. Immer wieder kamen die Fans an der Sideline auf ihre Kosten: Tolle Endzonecatches, nimmermüde Beine, die cutteten und cutteten, grandiose Layouts oder perfekte Connections auf dem Feld. 

 

Die Reporterinnen sind zufrieden (nicht nur wegen des Riesen-Mojitos am Samstagabend) und stolz auf ihr Team (und die Weinkenntnisse einzelner).

 

Prag: Wir kommen wieder!